Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 907.

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Sieht nicht so richtig gut aus. Der Rumpf entspricht nicht wirklich meinen Anforderungen, ich muss überlegen, wie ich damit umgehe. Wird aber wahrscheinlich irgendwann irgendwie weitergehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Kurzer Zwischenstand ohne Bilder: Die Unterseite der Flügel wurde laminiert und trocknet gerade. Danach folgt das übliche Spachteln und Schleifen. Außerdem habe ich heute das erste Höhe- und Seitenruder entformt, das ich tatsächlich behalten will. Hoffentlich mache ich es beim Entgraten nicht kaputt...

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Ich habe den Schaumstoff einfach auf der Rolle gelassen und damit laminiert. Es verbleibt dabei zwar sehr viel Harz in der Rolle, aber dafür wird der eigentliche Harzauftrag auch sehr dünn und gleichmäßig, da alles überschüssige Harz wieder in die Rolle gesaugt wird. Der zusätzliche Harzverbrauch ist verglichen mit dem sonstigen Verbrauch des Projekts zu vernachlässigen, ich baue ja auch nur ein Urmodell. In der Form habe ich bisher noch nicht mit der Rolle gearbeitet. Wäre aber für die größeren…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Ja, der ist meine letzte Hoffnumg, den Eimer noch in die Luft zu bekommen... Die Flügeloberseite ist jetzt auch laminiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Frohes neues Jahr!Inzwischen habe ich die erste Entformung des Seitenruders gemacht. Das Ergebnis ist ok, aber nicht überragend. Ich habe jetzt zusätzliche Kohlefaserbänder in Nasen- und Endleiste einlaminiert, das hat nochmal ordentlich Stabilität gebracht. Die Formen sind für den nächsten Durchgang bereits vorbereitet, ich hoffe, dass ich dann demnächst endlich mal die ersten echten Fertigteile habe. Nebenbei habe ich, während an den Flügeln der Leim getrocknet ist, zusammen mit Fabian am Rump…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Das ist die Außenseite. Ich habe die Form im geschlossenen Zustand geschnitten, damit beide Hälften gleich groß werden. Im Gegensatz zur Höhenruderform habe ich beim Seitenruder auf die äußere Formenharzschicht verzichtet, um Kosten zu sparen. Daher sieht man auch die ganzen Luftblasen, die das HR zwar auch hat, da ist es aber nicht sichtbar. Ich arbeite noch dran und hoffe auf den Flügel...

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    1 Grad bei 1m Spannweite? das wäre bei mir Bauungenauigkeit Die Aufbereitung der Form geht weiterhin recht schleppend voran, ich habe so langsam alle Fehlstellen gespachtelt, die mit Harz vollgelaufenen Gewinde wieder freigeschnitten und den Formenrand begradigt. Wenn das Harz trocken ist, folgen hoffentlich die letzten Schleifarbeiten, bevor ich den ersten Abformversuch wagen kann... Nach dem Desaster werden die Flügelformen hoffentlich besser...

  • Benutzer-Avatarbild

    Trawler in 1:25

    Kenny3015 - - Funktionsboote

    Beitrag

    Wenn ich das mit der Schleiferei nur höre, kriege ich schon Krämpfe

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Aktuell arbeite ich daran, die Ausbrüche in der Seitenruderform zu beheben. Dazu habe ich passende Balsastücke geschnitten und mit Klebeband als Trennmittel versehen. Diese habe ich dann an den Ausbruchkanten platziert und Formenharz zugegeben. Ziel der Aktion war es, eine definierte senkrechte Fläche zu erhalten und andererseits weniger Schleifen zu müssen. Hat an sich erstmal ganz gut geklappt. Wenn ich mit der Schleiferei durch bin sehen wir weiter... Der Flügel schreitet auch langsam voran, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Trawler in 1:25

    Kenny3015 - - Funktionsboote

    Beitrag

    Geht ja gut vorwärts bei dir!

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Und hier wäre die Seitenruderform: Ist recht gut geworden, leider wieder einige Ausbrüche an der Kante. Mit meinem Prozess in Bezug auf die Kopplungsschicht stimmt da was noch nicht. Vielleicht klappt es ja beim Flügel...

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Ok, das Wochenende war ich ein bisschen faul: Es hat nur gereicht, die zweite Formenhälfte für das Seitenruder zu bauen und das Höhenruder (inzwischen der dritte Versuch) zu entformen. Das ist jetzt leicht und stabil (ca.30g) und erfüllt damit die Anforderungen. Die Form ist auch wieder in Vorbereitung für das zweite Höhenruder, mit etwas Glück kann ich diese Form dann zum Wochenende wegräumen. Ich habe auch schonmal die Flügelrippen ausgesägt und auf mein neues Baubrett geklebt. Man sieht dabei…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Da das mit der Seitenruderform ja jetzt erstmal langsamer voran geht (wachsen, warten, wachsen usw...), habe ich alles für den Bau der Flügel vorbereitet. Also die Rippen am CAD abgeleitet, ausgedruckt und auch zum Sägen vorbereitet. Meine Montageplatte ist auch schon bereit. Leider ist es schon zu spät, um die Säge noch anzuwerfen, also musste ich das erstmal verschieben. Anbei auch meine gespachtelte Form, mal sehen, ob das gut geht...

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Im Kopf reicht nicht, im Keller muss er entstehen! Aber trotzdem schön, dass es Leute gibt, die es interessiert, was ich hier tue. Mit der Seitenruderform gibt es weiter Probleme: Ich habe die Fehlstellen mit Epoxid ausgebessert und wieder geschliffen, beim Schleifen haben sich aber neue Fehlstellen geöffnet. Zum Glück alle recht klein, es scheint aber so, als hätte sich das Formenharz mit den Gewebelagen nicht richtig verbunden. Da das eigentlich die Aufgabe der von mir weggelassenen Kopplungss…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Ich setze den Monolog dann mal fort... Stand gestern Abend: Die Form für das Höhenruder ist wieder bereit. Da geht es heute Nachmittag weiter, hoffentlich dann mit dem ersten praxistauglichen Höhenruder. Ich habe meine beiden fertigen aber schonmal an das alte Heck gehalten, schön zu sehen, dass das Teil symmetrisch genug ist, es beidseitig verwenden zu können! Die erste Hälfte der Seitenruderform ist auch fertig. Ich habe wieder etwas mit dem Prozess experimentiert und die äußere Formenharzschi…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Update, dieses Mal ohne Bilder: Ich habe den neuen Höhenrudertest erfolgreich entformt, an der Form gab es dieses Mal keine Schäden. Leider hat sich die Gewebereduktion ziemlich negativ auf die Festigkeit ausgewirkt, das neue HR ist etwa so stabil wie ein Joghurtbecher Macht aber nichts, es ging mir genau darum, herauszufinden, wie weit ich bei so etwas gehen darf. So weit anscheinend nicht. Ich werde daher auf die Gewebeanordnung des ausreichend stabilen ersten Versuchs zurück gehen und es bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Nach recht aufwendigen Reperaturarbeiten an der zweiten Formenhälfte war es dann soweit für den ersten Laminierversuch: Die Formen wurden zuerst mit weiß eingefärbtem Gelcoat bestrichen. Dieses ist später die Oberfläche des Modells und sorgt dafür, dass diese glatt ist und nicht die Gewebestruktur der Glasfasermatte hat. Anschließend habe ich eine Lage 50g und eine Lage 160g Gewebe einlaminiert. Zusätzlich sorgen einige 2mm Balsaspanten für zusätzliche Formstabilität. Der große Block ist für die…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Das ganze war übrigens ziemlich erfolgreich. Die erste Form ließ sich sehr einfach vom Trennbrett ablösen. Nach den üblichen Wachsschichten habe ich dann auch wie zuvor die zweite Schale laminiert. Nach dem Trocknen habe ich dann mit dezenter Gewaltanwendung die Form geöffnet und das Urmodell herausgenommen. Dieses wurde kaum beschädigt, nur etwas Oberfläche blieb in der Form (siehe letztes Bild). Die Formen machen einen ziemlich guten Eindruck, ich musste nur im Bereich der Trennkante etwas nac…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    So, gestern habe ich die Form gebaut! Zuerst habe ich auf dem vorbehandelten Trennbrett die Formverschraubungen und Passstifte positioniert. Diese dienen dazu, dass ich später mit geschlossener Form die Höhenruder laminieren kann. Die Gegenstücke folgen dann mit der anderen Formenhälfte. Anschließend habe ich das Ganze mit Formenharz überzogen. Das ist ein sehr zähflüssiges Spezialharz, das dann später besonders glatt ist. Darauf habe ich als Kopplung zu den Gewebelagen Glasfaserschnitze gestreu…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-35 von Freewing

    Kenny3015 - - Elektro Flugzeuge

    Beitrag

    Ok, weiter im Text. Nachdem das Höhenruder jetzt bereit zum Abformen ist, habe ich mit den Vorbereitungen dafür begonnen. Zuerst habe ich aus einem Stück übrig gebliebenen Regalbrett die entsprechende Kontur ausgesägt. Das Brett stellt hierbei die Kante zwischen den beiden späteren Formenschalen dar. Daher muss es genau an der Nasen und Endleiste anliegen. Für die korrekte Höheneinstellung dienen mit Folie abgedeckte Klumpen Modellliermasse (eine Art Knete). Darauf liegt das Urmodell sicher auf …