Beleuchteter Hubschrauberlandeplatz für die Halle

      Beleuchteter Hubschrauberlandeplatz für die Halle

      Moin,

      da ich zur Zeit mal wieder Lust habe, mit meinen Microcontrollern zu spielen hatte ich die Idee für unsere Hallenflugaktionen ein kleines Helipad zu bauen und mit ein paar schicken Lichteffekten zu versehen.
      Geplant sind weiße Doppelblitzer an der Ecken und jeweils 10 rote LEDs an den Kanten, die ein Lauflicht bilden.
      Für die Landfläche selbst habe ich leider nicht so viele Möglichkeiten, es würde wohl auf eine Sperrholzplatte mit einem Zettel aus dem Drucker hinauslaufen. Wäre wohl irgendwie schade um die Elektronik.
      Aber nachdem hier schon so tolle Senderpulte gefräst wurden, findet sich vielleicht jemand, der mir bei der Landefläche aushelfen kann/will?

      Für Anregungen zur Beleuchtung bin ich selbstverständlich auch offen
      Wie groß soll er denn werden? Und soll in der Mitte auch das H im Kreis drauf?
      Was hältst du davon, wenn man zwei Platten übereinander schraubt, wo in der oberen von der Unterseite das H mit Kreis eingefräst und mit weiß lackiert ist, daß dann auf die andere drauf geschraubt wird? Jetzt kann man die Einfräsung, wenn sie tief genug ist noch mit SMD-LED´s beleuchten und die Blitzer und Lauflichter auch in die Platte einlassen, dazu wird allerdings Plexiglas benötigt.
      Klingt soweit gut!
      Für die Randbeleuchtung waren auch SMDs vorgesehen, was anderes habe ich auch garnicht hier. Eine umlaufende 2mm breite und 1mm tiefe Kerbe würde wohl ausreichen.
      Was die Beleuchtung des H und des Kreises angeht: Könnte man auch machen, wird aber recht LED-intensiv. Für die Randbeleuchtung habe ich genug da, für den inneren Kram müsst man dann nochmal welche besorgen. Hängt dann auch davon ab, was ihr wollt.
      Hab den Kreis und das H mittendrin schon mal ausgedruckt. Kreis hat einen Durchmesser von 12 cm und der Rand ist ca. 5mm breit. Das H ist 6,5 cm hoch und hat eine Balkenstärke von 13 mm. Jetzt nur noch auf Plexiglas kleben und Fräsen. Wieviel Volt brauchst du denn für die SMD-LED´s? Hab noch einen alten 3S Lipo mit 2100mAh hier, wo nur noch eine Zelle gut ist, der Rest ist tiefenentladen bzw. schon gebläht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sepaz“ ()

      Die 4,2V aus dem Lipo sind genau richtig, ich nehme die auch immer für die Autos.
      Ich hätte sonst auch daran gedacht, so eine rote Buchse anzubauen, dann könnten wir Olis alte Akkus anklemmen.

      Micrcontroller ist jetzt fertig programmiert, das Lauflicht war ziemlich nervig, mit ein paar Denkfehlern weniger wäre ich schneller fertig gewesen.
      Wie einige ganz schlaue sicher feststellen werden, habe ich 10 weiße LEDs fürs Lauflicht genaommen und eine rote als Blitzer. Grund: Ich hatte nicht genug rote 3mm LEDs. Für das Helipad baue ich es dann umgekehrt, da habe ich nämlich nicht genug weiße SMDs und die sind mir für die Anwendung auch zu teuer. Wir brauchen schließlich 40Stk...
      Bilder
      • P1070179.JPG

        69,24 kB, 640×480, 104 mal angesehen
      Ich werde dann morgen Nachmittag mal in den Keller gehen und versuchen die Platte mit dem Kreis und dem H zu fräsen
      Ich hoffe, dass das mit dem Dremel und dem Kreisaufsatz auch funktioniert. Plexiglasplatte ist schon beklebt und der Mittelpunkt für den Kreisaufsatz ist auch schon angebohrt. Werde die Platte ca. 2,5 bis 3mm einfräsen. Hat noch jemand weiße Farbe, damit man die Einfräsungen dann auch damit auslackieren kann???
      Bilder
      • DSC00152.JPG

        97,57 kB, 576×432, 100 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sepaz“ ()

      Beide Platten ausgeschnitten und die eine ist auch fertig gefräst, H und Kreis ca. 2,5-3mm tief. Fotos folgen.
      Hier jetzt die versprochenen Fotos.
      Bilder
      • DSC00153.JPG

        118,8 kB, 576×432, 103 mal angesehen
      • DSC00154.JPG

        135,4 kB, 576×432, 111 mal angesehen
      Nein, da soll ja der weiße Lack drauf und dann sieht man es nicht mehr.
      Das können wir dann morgen besprechen und wenn du die SMDs gerne eingefräst hättest, mach ich das natürlich. Ist auch besser, wenn sie eingelassen von unten in der Platte sitzen. Hatte auch schon überlegt, den Rest der Platte von unten dann auch in Grau zu lackieren. Dann sieht man die Kabel nicht und es sieht aus wie Asphalt oder Beton.