Kupplungsglocke

      Kupplungsglocke

      Hey,

      habe folgendes Problem, wollte die Dichtung für den Krümmer einbauen, habe somit den Motor kurz rausgenommen und musste dabei feststellen, das die Kupplungsglocke wenn ich sie gedreht habe, bestimmt noch 2 Sekunden nach dreht, wenn nicht sogar 3. Das ist doch nicht richtig, wenn ich mich entsinne oder ?

      Gruß Jan
      Moin,

      doch doch das ist normal! Sind zwar die ersten anzeichen das die Lager nachgeben, aber schlimm wird es erst wenn sie schwärgänig gehen oder Axialspiel bekommen! ;)
      Mach Dir mal keine Platte, ich habe die Lager vor dem Einbau geprüft, die halten erstmal noch.

      PS. Kupplungslager sind Verschleißteile, davon sollte Mann immer welche mit haben! Genau wie:

      Unterlegscheiben Kupplung (9

      Gruß.Dennis


      Team :hmm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TruggyRacer“ ()