Tamyia Teile an Blitzer Beetle. Welche passen von anderen Modellen....

      Tamyia Teile an Blitzer Beetle. Welche passen von anderen Modellen....

      Hallo liebes Forum,
      ich habe meinen Blitzer Beetle einen Komplettumbau verpasst. Das heisst, das er jetzt auch mit einem Brushless Motor hat. Alles super läuft echt klasse.
      Nur bei den Ersatzteilen ist das immer ein wenig schwierig, da die Standart Teile ja echte nicht umbedingt brushless tauglich sind.
      Habe schon ein paar Teile CNC fräsen lassen.Viele Teile vom DT-02 passen beim Beetle.
      Jetzt bin ich auf der Suche nach ein paar Teilen wie:
      Getriebegehäuse (am liebsten Alu oder ähnlich. Sollte stabiler als Original sein)
      Vorderer Teil des Chassis (unten. wenn es möglich auch in Alu, oder stabiler als das Original)

      Was mich noch interessieren würde ist, welche Teile anderer Modelle passt beim Blitzer Beetle.
      Hoffe Ihr könnt ich Unterstützen.
      Auf gehts ins Gelände..... Volle Kanne :phat:
      Da würde Ich mal Ralf fragen( Jesucircle) Er hat richtig viel Ahnung.

      @Lars: wie kommts das Du mit mal Moderator bist? Hast dich Hochgeschlafen wa? *Scherz*
      Glückwunsch zur Beförderung.
      Spielzeug ???
      Sach ma, soll ich dir mit dem "Spielzeug" mal vors Bein fahren ?
      Den Blitzer Beetle hab ich auch gehabt,wie so viele Tamiya Modelle:-) viele Modelle haben das gleiche Fahrwerk,wie Blackfoot,Bush Devil,etc. Man kann mit dem kurzen Beetle kaum starke Motoren fahren wegen dem kurzen Radstand. Dann geht die Vorderachse gar nicht mehr runter:-) dat Problem hat sogar mein HPI Firestorm. Für Tamiya kriegst du fast alles aus Alu. Aber baue die Karosserie lieber auf'n Wettbewerbstruggy drauf,damit kannst du Power machen. Ist auch wesentlich günstiger.
      Ja das hab ich auch schon gemerkt. Aber jetzt hab ich da so viel Energy reingesteckt.
      Aber welche Teile wie Dämpferbrücke etc passt denn auf den Beetle.
      ich weiß das DIV. Teile vom DT-02 passen.

      Der Beetle hat schon Gewichte vorn verpasst bekommen.

      anbei mal ein Screenshot von meinem Beetle
      Bilder
      • image.jpg

        1,39 MB, 2.592×1.936, 694 mal angesehen
      Auf gehts ins Gelände..... Volle Kanne :phat:
      Das Getriebe hält schon einiges aus,wenn man ein paar Grundregeln beim Fahren beachtet. Auf jeden Fall keine Tamiya Motorritzel aus Alu nehmen,die sind gleich kaputt und verteilen sich im Getriebe,was dann auch leidet. Alutuning bieten die Firmen Integy und GPM,sowie Racers Paradise. Viel Spass beim Projekt.:-)