Baubericht Race Copter 250 mit FPV

      Baubericht Race Copter 250 mit FPV

      Auf Wunsch werde ich dieses Projekt mal hier niederlegen

      Teile sind bestellt und nun warte ich auf das Paket und dann geht es los .

      Hatte bei ebay ein Kit für 80 Eus gefunden leider nicht bekommen ... dann habe ich auf Banggood einen gefunden der, mit 114 eus und kostenlosem Versand, echt sehr interresant ist. Aber dieser ist sogar schon fertig gebaut und das gäbe einen sinnfreien Bericht ... eher ein unpacking .(Eachine Racer 250 FPV Drone wer intresse hat ) .. nun habe ich mich dazu entschieden alle Komponenten, die noch benötigte auf HK zu bestellen

      1 x Emax FPV Drone MT1806-2280kv Brushless Motors ( Combo 4 Motoren mit ESC und Probs )
      4 x Gemfan Propeller 5x3 Black (CW/CCW)
      2 x MultiStar Racer Series 1400mAh 3S 40-80C
      1 x 250 Class FPV Racer Quadcopter Frame

      Kosten ca 115 Euro mit Versand

      Controller werde ich woll ersmal das Kk Board von HK nehmen ....davon habe ich noch ein paar und sie sind einfach zu programieren vorallem ohne PC vieleicht werde ich es später auf ein CC3D updaten

      Nun warten auf das Paket ... leider ist GLS bei uns nicht der beste von da her eher nach dem Weekend

      Soll ja tolles Wetter geben die Woche wünsche euch viele schöne Stunden ... greets Aila :sleeping:
      Ich selber habe noch nix dort bestellt ...
      denke mir... wenn eine gewisse Lieferzeit und den lieben Zoll mit eingerechnet wird . Werden die meisten Sachen schon ankommen und auch in Ordnung sein ...
      Es ist halt China Ware die unser Hobby billig macht aber bei der Qualitätskontrolle manchmal versagt ... Ich persönlich habe recht viel bei Hk geordert von China wie von den Niederlanden und habe recht gute Erfahrungen gemacht .. Ich versuche recht günstig zu bleiben .... Preis Leistung ist alles

      Dies wird auch ein Low Buget 250 Copter der nicht für profi race ausgelegt ist ... sonder einem das Gefühl für diese Art des Fliegens zu geben ...Dann tun die ersten Chrashs auch nicht so weh :stick: und die werden kommen .... habe jetzt auch ca 10 Paar Probs mitbestellt. Ich überlege sogar dem Walkera Runner 250 Pro nachzugehen und einen GPS fähigen Quad zu haben der portabel ist und mit auf Touren gehen kann.

      nun weiter warten
      Bei HK hab ich bisher nur Pech gehabt. Preis ist günstig, aber die Qualität war bisher immer ne glatte 6. 2 Einziehmechaniken als dreier Satz bestellt. Beide nicht funktionsfähig. Als Reklamations-Ersatz Akkus, MPX Stecker und Epoxy bestellt. Die Akkus nach 3 Monaten unbenutzter Lagerung nur noch mit 50% Kapazität -defekt. Die MPX Stecker kaum zu
      löten, da der Kunststoff beim Löten der Kontakte sofort schmilzt. Das Epoxy ist bereits nach dem Aushärten extrem spröde. Also für das was ich an Qualität so gewohnt bin alles Schrott. Hoffe Du hast mehr Glück.
      QS QS QS das sagte ich ja ... Gibt Produkte die gehen klar od man muss Glück mit der Charge haben .... China ist halt Akkord Land und billig ... Das birgt halt viele Fehlerquellen ...so werden Werkzeuge und Menschen und dort leider in der Reihenfolge zu lange benutzt. Also muss es zu Ausfällen kommen.

      Habe eine zeitlang LED Wände betreut und die QS gemacht ... Da diese meistens in China produrziert werden mussten wir alle nachkontrollieren und ggf nachbessern ... Ich habe Dinge in den Teilen gesehen jenseits von Gut und Böse . Also alles was von dort kommt vorallem wenn es billig ist ... Funktionstest durchführen ... Die Basis stimmt meistens kleine Fehler sind gerne mit dabei und gewohlt .

      Bsp
      ebay

      Mein APM 2.6 FC (made in China :D ) .... Compass lies sich nicht kalibrieren bzw verweigerte jeglichen Dienst ... Bord untersucht .. 2 Löstellen an einem Bauteil waren eine ... behoben ... Allles nun ohne Probleme .

      Hierbei auch direkt noch eine kleine bitte ...Fliegt mit diesen Maschinen nie über Menschen dafür sind die billigen nicht sicher genug !!!
      nicht ohne Grund gibt es Preis unterschiede von 15000 Eus und mehr ... Mein erster ToyQuadro ware eine Biene und hat mich im Erstflug angegriffen mit ner Hornisse sollte sich keiner anlegen. Geht in die Natur macht schöne Vids od geniest den Flug ... Bringt euch eine gute Zeit . Die meisten hier werden eh darauf achten aber da wir leider ab und zu in den Medien negativ auftretten . Seit Smart bei eurem Fluggebiet und kallkuliert das Risiko immer mit ein. THX

      Trozdem muss ich sagen beachtet man ein Paar Sachen und schult sich etwas in Elektronik ist es ein echt günstiger Weg um in die Materie zu kommen.

      YOU FLY IT ...YOU CHRASH IT ...