Eachine Whoop/ Tiny Whoop

      So Mädels hab Post bekommen. Der neue FC ist da aus dem sonnigen carlifornien. Der soll dsmx tauglich sein. Gleich mal testen. Bin zwar Grade etwas bejubelt ( 4 Glühwein mit rum intus) aber das Ding muss fliegen.
      Moinsen wollte euch mal wieder auf den neuesten Stand bringen. Nach den ersten versuchen den fc einzustellen hat es mit Hilfe von Martin geklappt. Der FC hat sich ohne zu mucken mit meiner dx6 gebunden und seit dem hab ich grobe 5Std Flug Spaß gehabt.
      Gestern kam auch noch der Rest meiner Bestellung an. Hab jetzt mehr als genug Ersatz props noch einen ersatzframe und nen cam mount.
      Heute muss ich aber die Drohne auseinander basteln hab nen Kabelbruch in der Anschluss peitsche, das zweite mal, deswegen wird sie ausgetauscht. Nachteil kann dann nur noch zwei Akkus parallel laden. Gibt aber auch schlimmeres.
      Bei meinem Kumpel mit dem YouTube Channel gibt's auch mittlerweile mehrere Videos mit den kleinen whoops.
      Und ne neue Antenne für die cam musste ich mir auch noch besorgen Kombi fliegen Katze Wand kam nicht so gut :D
      Bilder
      • DSC_0281.JPG

        168,62 kB, 1.280×720, 64 mal angesehen
      • IMG-20170117-WA0023.jpeg

        168,75 kB, 1.280×720, 61 mal angesehen
      • IMG-20170115-WA0002.jpeg

        196,84 kB, 1.280×720, 61 mal angesehen
      Leider gab's von unseren letzten Flugtagen kein Video hoffe das es am we wieder eins entsteht. Die Dinger sind echt verdammt schnell unterwegs für die Größe. Und recht robust so oft wie wir schon irgendwo gegen geknallt sind sind die Dinger immer noch nicht kaputt gegangen. Naja hier und da mal ein kleiner Bruch aber sowas ist ja schnell geklebt.
      Für das Geld ist das Bild top. Aber leider wird das Bild bei künstlicher Beleuchtung und vielen unterschiedlichen lichtwerten sehr unscharf bzw Pixelig. Bei Tages Licht ist es dann wieder gestochen scharf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert“ ()

      Moinsen hab gestern wieder neue Sachen für die kleine bestellt.
      Die üblichen Verschleißteile wie diese Motoren hier
      m.banggood.com/de/4X-Racerstar…Tiny-Whoop-p-1115474.html

      Auch neue props mussten her hab zwar schon genug aber die blauen fehlten noch. :)
      Dann noch Ersatz frame, der alte hat schon gut gelitten.
      Dazu kamen dann noch neue lipos in ausreichender Anzahl
      m.banggood.com/de/1-To-5-3_7V-…Quadcopter-p-1010309.html

      Unserm pumpernickel hab ich den dsm2 fc angedreht und werde mit ihm die kleine erstmal ohne fpv versuchen in die Luft zu bekommen.
      Geht mir genauso. Und für das Geld kann man sich die auch locker leisten. Hab bis jetzt zwei props gekillt und einer hebt von der Welle ab, auch recht gute Bilanz bei ich schätze mal an die 10 Flugstunden, auch die Motoren Leben noch die fliege ich auch schon seit Weihnachten.
      Morgen hol ich meine Pakete ab und die kleine bekommt neue Motoren und neue lipos und natürlich ein neuen frame, also ne rund um Erneuerung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert“ ()

      So gestern Pakete abgeholt und die kleine erneuert.
      Die Motoren musste ich einfetten damit ich sie in den frame rein drücken konnte. Hätte sonst den frame oder die Motoren kaputt bekommen.

      Pumpernickel seine habe ich auch zusammen gebaut, eingestellt und natürlich bissel geflogen. Er fliegt im Angelmode aber das kann man über betaflight zu jeder Zeit ändern. Seine dx6i hat leider keinen dreier Schalter und so hat er im Moment nur diesen einen Mode.
      Bilder
      • DSC_0309.JPG

        189,98 kB, 1.280×720, 49 mal angesehen
      • DSC_0310.JPG

        190,07 kB, 1.280×720, 49 mal angesehen
      • DSC_0311.JPG

        165,52 kB, 1.280×720, 54 mal angesehen
      Moin Moin... ja das ist schon super (irre) mit diesen Minis , wie Thiny Whoops oder auch Eachine E010 wo ja hier nur wesentlich günstiger zu haben ist... daher habe ich mir auch eine kleine Flotte angelegt,
      wie im Indoor Bereich alls outside. Seht selbst.... PS.: Schöner Tweet Robi !
      Bilder
      • IMG_0872.JPG

        190,15 kB, 1.280×956, 46 mal angesehen
      • IMG_0879.JPG

        240,64 kB, 1.280×956, 47 mal angesehen
      • IMG_0880.JPG

        262,16 kB, 1.280×956, 46 mal angesehen
      • IMG_0881.JPG

        248,4 kB, 1.280×956, 46 mal angesehen
      • IMG_0882.JPG

        269,19 kB, 1.280×956, 47 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MBriese666“ ()

      ein paar Anmerkungen zu den Bildern.

      Der 80 ziger Frame mit dem gelben Kamera "Mount " ist wie Robert seiner...
      Also als FC (Flightcontroler) ist ein BeeBrain V1 drin.
      Die Cam eine EF01 mit boulder Dash Antenne. ( die kleinste cam mit vtx) was gibt. Gewicht 3,8 Gramm.
      Motoren sind Strix Motoren.. bin super zufrieden... Flugzeit bei 5 Minuten mit einem...
      260 ziger Lipo...perfekt.

      Der andere 80 ziger mit Cam direkt " ran an den Frame " und Vtx " oben drauf und Antenne als Schwanz. Hihi.. super stabil ... fast unkaputtbar... aber nen Tick schwerer.
      Usw. Usw. Jedes zu fliegen hatt seinen Reiz.

      Und natürlich auch in FPV .
      Oder nur .

      Die Saison geht ja bald los....

      Also in diesem Sinne liebe ❤️ FC Gemeinde...

      Allzeit guten Flug. ....und vielleicht haben sich ja schon mehrere mit dem Drohnenvirus infiziert !
      Moinsen hab heute endlich ne neue cam bekommen, hatte die alte letztens leider gekillt Martin hat seit kurzem einen 3D Drucker und wir haben vorhin mounts gedruckt.
      Und ich habe jetzt auch noch eine neue Brille mit aufnehmefunktion.
      Werde die Sachen morgen mal testen
      Bilder
      • DSC_0323.JPG

        151,27 kB, 1.280×720, 44 mal angesehen
      • IMG-20170310-WA0004.jpeg

        173,26 kB, 1.280×720, 46 mal angesehen
      • IMG-20170310-WA0009.jpeg

        148,64 kB, 1.280×720, 45 mal angesehen
      Moinsen hier gab's ja schon lange kein update mehr. So also meine kleine fliegt immer noch. Habe jetzt einen Satz Motoren gekillt nach gefühlten 100 Flugstunden hats einen Motor zerrissen. Muss aber sagen für das Geld haben die Motoren ihre angegebene Lebensdauer locker überschritten schätze das ich die doppelte bis dreifach angegebene Lebensdauer hatte.
      Nach probieren mit ein zwei fpv cams bin ich wieder bei der eachine tx 01 gelandet die hat finde ich im Moment das beste Preis Leistungsverhältnis. Kleiner Tipp zwischen der mushroom Antenne und dem vtx 2k Kleber oder epox anbringen um Kabel Brüche vorzubeugen. Oder die Isolierung entfernen und von oben bis unten verzinnen. Einmal verbogen und zurück gebogen und schon ist da was vom außen Schirm ab.
      Jetzt gibt's auch neue frames für die tiny früher waren sie ja schwarz und brachen recht schnell nun gib es auch welche in son weiß was viel flexibler ist.
      Bilder
      • DSC_0357.JPG

        197,83 kB, 1.280×720, 16 mal angesehen
      • IMG-20170602-WA0005.jpeg

        140,71 kB, 1.280×720, 15 mal angesehen
      • IMG-20170602-WA0008.jpeg

        124,89 kB, 1.280×720, 15 mal angesehen